Aero 2019

Der Stand des VGCs wurde dieses Jahr dem Werk von Wolf Hirth gewidmet :

Gö 1

Gö 4

Minimoa

und Moazagotl

Die mageren Jahren nach dem Krieg verlangten Kreativität und so entstanden die Wohnwagen Tramp

Wolf Hirth war auch in den 20-ger Jahren Motorrad-Rennfahrer und fuhr erfolgreich an mehreren Rennen. In 1925 bekam er allerdings Pech. Er wurde bei einem Strassenunfall schwer verletzt und verlor seinen linke Bein. Dies hinderte ihn trotzdem nicht, weder beim fliegen, noch beim Motorrad fahren.